Fragen & Antworten

Hier sehen Sie die häufigsten Fragen und Antworten aufgelistet.

Die Behandlung ist immer individuell an Ihr Beschwerdebild angepasst und setzt sich aus verschiedenen Therapiemethoden zusammen, die sowohl aktive (Übungen, Training) als auch passive Maßnahmen (Massage, Gelenksmobilisationen) beinhalten können. 

Physiotherapie kann helfen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, nach Verletzungen oder Operationen wieder aktiv zu werden. Außerdem können Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer verbessert und Schmerzen gelindert werden. Präventive Physiotherapie kann Sie auch bei einem gesünderen Lebensstil unterstützen, noch bevor Beschwerden entstehen.

Für Ihre Behandlung benötigen Sie grundsätzlich eine ärztliche Verordnung. Diese erhalten Sie von Ihrer/m Ärztin/Arzt. Die Verordnung muss neben Ihren persönlichen Daten Folgendes beinhalten:

  • eine medizinische Diagnose
  • die Anzahl der Behandlungseinheiten
  • die Dauer der Behandlungseinheiten und
  • die verordnete Behandlung.

Dann können Sie gleich einen Ersttermin bei mir vereinbaren.

In meiner Praxis in der Gudrunstraße 179a im 4.Stock, 1100 Wien. Sie erreichen meine Praxis über die Ordination von Frau Dr. Gülay Saritas-Alkan (Ärztin für Allgemeinmedizin).

Nein. Ihre Behandlung findet bis auf Weiteres von Montag bis Donnerstag im Zeitraum von 10:00-19:00 nach Vereinbarung statt.

Um einen Ersttermin zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach an unter 0677 627 461 82 oder schreiben Sie mir ein SMS. Sie können mir auch ein E-Mail an daniela@physio-liposchek.at schicken.

Bitte bringen Sie Ihre E-Card, die (bewilligte) Verordnung, etwaige Befunde (Röntgen, CT, MRT,…), bequeme Kleidung und ein großes Handtuch zur ersten Einheit mit.

Für ÖGK-Versicherte entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Sind Sie bei einer anderen Krankenkasse versichert, gilt folgender Tarif:

30min Physiotherapie € 50

45min Physiotherapie € 70

60min Physiotherapie € 85

Die Therapie ist im Anschluss jeder Einheit in bar oder mit Bankomatkarte zu bezahlen.

Um eine Kostenrückerstattung zu erhalten, ist es nötig die Verordnung, am besten noch vor dem ersten Behandlungstermin, bewilligen zu lassen. Nach absolvierter Therapieserie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit bewilligter Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Natürlich können Sie auch ohne ärztliche Verordnung präventiv Physiotherapie in Anspruch nehmen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie keine Beschwerden haben. Beachten Sie bitte auch, dass in diesem Fall keine Rückerstattung der Behandlungskosten seitens der Krankenkasse erfolgt.

Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitte ich Sie um Bekanntgabe, spätestens aber bis 24 Stunden vor dem ausgemachten Termin, telefonisch oder per SMS unter 0677 627 461 82. Andernfalls werden die Kosten in Höhe der nicht durchgeführten Behandlung voll in Rechnung gestellt.

Ja, Sie können die Therapie jederzeit abbrechen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte bringen Sie Ihre E-Card, die (bewilligte) Verordnung, etwaige Befunde (Röntgen, CT, MRT,…), bequeme Kleidung und ein großes Handtuch zur ersten Einheit mit.

Für ÖGK-Versicherte entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Sind Sie bei einer anderen Krankenkasse versichert, gilt folgender Tarif:

30min Physiotherapie € 50

45min Physiotherapie € 70

60min Physiotherapie € 85

Die Therapie ist im Anschluss jeder Einheit in bar oder mit Bankomatkarte zu bezahlen.

Um eine Kostenrückerstattung zu erhalten ist es nötig die Verordnung, am besten noch vor dem ersten Behandlungstermin, chefärztlich bewilligen zu lassen. Nach absolvierter Therapieserie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit der bewilligten Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Natürlich können Sie auch ohne ärztliche Verordnung präventiv Physiotherapie in Anspruch nehmen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie keine Beschwerden haben. Beachten Sie bitte auch, dass in diesem Fall keine Rückerstattung der Behandlungskosten seitens der Krankenkasse erfolgt.

Wie kann ich einen Termin absagen?

Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitte ich Sie um Bekanntgabe, spätestens aber bis 24 Stunden vor dem ausgemachten Termin, telefonisch unter 0677 627 461 82 oder per E-Mail an daniela@physio-liposchek.at. Andernfalls werden die Kosten in Höhe der nicht durchgeführten Behandlung voll in Rechnung gestellt.

Ja, Sie können die Therapie jederzeit abbrechen.

Ja, Sie können die Therapie jederzeit abbrechen.

Die Behandlung ist immer individuell an Ihr Beschwerdebild angepasst und setzt sich aus verschiedenen Therapiemethoden zusammen, die sowohl aktive (Übungen, Training) als auch passive Maßnahmen (Massage, Gelenksmobilisationen) beinhalten können. 

Physiotherapie kann helfen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, nach Verletzungen oder Operationen wieder aktiv zu werden. Außerdem können Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer verbessert und Schmerzen gelindert werden. Präventive Physiotherapie kann Sie auch bei einem gesünderen Lebensstil unterstützen, noch bevor Beschwerden entstehen.

Für Ihre Behandlung benötigen Sie grundsätzlich eine ärztliche Verordnung. Diese erhalten Sie von Ihrer/m Ärztin/Arzt. Die Verordnung muss neben Ihren persönlichen Daten Folgendes beinhalten:

  • eine medizinische Diagnose
  • die Anzahl der Behandlungseinheiten
  • die Dauer der Behandlungseinheiten und
  • die verordnete Behandlung.

Dann können Sie gleich einen Ersttermin bei mir vereinbaren.

In meiner Praxis in der Gudrunstraße 179a im 4.Stock. Sie erreichen meine Praxis über die Ordination von Frau Dr. Ulrike Melmer (Ärztin für Allgemeinmedizin).

Nein. Ihre Behandlung findet bis auf Weiteres von Montag bis Donnerstag im Zeitraum von 10:00-19:00 nach Vereinbarung statt.

Um einen Ersttermin zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach an unter 0677 627 461 82 oder schicken Sie ein E-Mail an daniela@physio-liposchek.at.

Fragen & Antworten

Hier sehen Sie die häufigsten Fragen und Antworten aufgelistet.

Die Behandlung ist immer individuell an Ihr Beschwerdebild angepasst und setzt sich aus verschiedenen Therapiemethoden zusammen, die sowohl aktive (Übungen, Training) als auch passive Maßnahmen (Massage, Gelenksmobilisationen) beinhalten können. 

Physiotherapie kann helfen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, nach Verletzungen oder Operationen wieder aktiv zu werden. Außerdem können Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer verbessert und Schmerzen gelindert werden. Präventive Physiotherapie kann Sie auch bei einem gesünderen Lebensstil unterstützen, noch bevor Beschwerden entstehen.

Für Ihre Behandlung benötigen Sie grundsätzlich eine ärztliche Verordnung. Diese erhalten Sie von Ihrer/m Ärztin/Arzt. Die Verordnung muss neben Ihren persönlichen Daten Folgendes beinhalten:

  • eine medizinische Diagnose
  • die Anzahl der Behandlungseinheiten
  • die Dauer der Behandlungseinheiten und
  • die verordnete Behandlung.

Dann können Sie gleich einen Ersttermin bei mir vereinbaren.

In meiner Praxis in der Gudrunstraße 179a im 4.Stock, 1100 Wien. Sie erreichen meine Praxis über die Ordination von Frau Dr. Gülay Saritas-Alkan (Ärztin für Allgemeinmedizin).


Nein. Ihre Behandlung findet bis auf Weiteres von Montag bis Donnerstag im Zeitraum von 10:00-19:00 nach Vereinbarung statt.

Um einen Ersttermin zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach an unter 0677 627 461 82 oder schreiben Sie mir ein SMS. Sie können mir auch ein E-Mail an daniela@physio-liposchek.at schicken.

Bitte bringen Sie Ihre E-Card, die (bewilligte) Verordnung, etwaige Befunde (Röntgen, CT, MRT,…), bequeme Kleidung und ein großes Handtuch zur ersten Einheit mit.

Für ÖGK-Versicherte entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Sind Sie bei einer anderen Krankenkasse versichert, gilt folgender Tarif:

30min Physiotherapie € 50

45min Physiotherapie € 70

60min Physiotherapie € 85

Die Therapie ist im Anschluss jeder Einheit in bar oder mit Bankomatkarte zu bezahlen.

Um eine Kostenrückerstattung zu erhalten, ist es nötig die Verordnung, am besten noch vor dem ersten Behandlungstermin, bewilligen zu lassen. Nach absolvierter Therapieserie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit bewilligter Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Natürlich können Sie auch ohne ärztliche Verordnung präventiv Physiotherapie in Anspruch nehmen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie keine Beschwerden haben. Beachten Sie bitte auch, dass in diesem Fall keine Rückerstattung der Behandlungskosten seitens der Krankenkasse erfolgt.

Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitte ich Sie um Bekanntgabe, spätestens aber bis 24 Stunden vor dem ausgemachten Termin, telefonisch oder per SMS unter 0677 627 461 82. Andernfalls werden die Kosten in Höhe der nicht durchgeführten Behandlung voll in Rechnung gestellt.

Ja, Sie können die Therapie jederzeit abbrechen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.